Wahlhilfe gefällig?

Wer wie ich dieses Jahr nicht zur Wahl geht, der macht alles richtig. Durch die Bank weg jede Partei hat es nicht verdient, auch nur eine einzige Stimme zu erhalten. Populistische Ansagen zum Wahlkampf, die nie und nimmer in die Tat umgesetzt werden. Eine Partei, die im Slogan das Wir benutzt, aber deren Spitzenkandidat nur Ich Ich Ich zu sagen weiß. Eine andere Partei, die schweigt. Eine weitere, die ihre Ideale verraten hat, nur um wieder mitregieren zu können. Eine weitere, die richtig gute Ansätze hat, aber mir nicht sagen kann wie das alles finanziert werden soll.  Die meisten, die sich selber schon allein dadurch disqualizifieren, weil sie überhaupt da sind. Und so weiter…nee Leute, ich bin raus. 

Wer wie ich immer noch nicht weiß  an welcher Stelle in vier Wochen das Kreuz gemacht werden soll, der kann sich ja mal das hier ansehen. Im Gegensatz zum beliebten Wahl-O-Mat der bpb zeigt das Ding von Abgeordnetenwatch die konkreten Antworten der Kandidaten Eures Wahlkreises auf die gestellten Fragen. Postleitzahl eingeben und ab dafür. Ist vielleicht ein bisschen konkreter als nur das reine Parteiprogramm, welches sonst immer in solchen Fällen ausgewertet wird.

Wählen geh ich trotzdem nicht.

(via 1337core)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s