Abstruse Nachrichten zum Jahresbeginn

Neues Jahr, neue Bloggerei! Und da geht es gleich mal los mit einer Meldung, welche abstruser nicht sein könnte: in England sollen Kindergärtner/innen jetzt terrorverdächtigte Kleinkinder melden. Der Telegraph schrob (schrub? schrubte? schriebselte?) bereits vor ein paar Tagen:

Nursery school staff and registered childminders must report toddlers at risk of becoming terrorists…

Und so weiter und so fort. Haha. Dieser Vorschlag ist natürlich vollkommen kruder Unfug und wird (hoffentlich) auch nie durchkommen. Aber allein schon die Idee. Ich frag mich ja wie das gehen soll. Ich mein, in einer Kita ist doch permanent Terror…

Bei solch bescheuerten Ideen bleibt mit nur, das Ganze wirklich als Lächerlichkeit hoch zehntausend zu betrachten.

Nichtsdestotrotz, auch eine Woche nach Start des Jahres 2015 wünsche ich Euch noch ein frohes Neues!

(via Max)

Advertisements

Ein Gedanke zu „Abstruse Nachrichten zum Jahresbeginn

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s